Menü minimieren - www.biathlonwelt.de/
Resultate
Termine
WC-Stand Damen
WC-Stand Herren
Kader
Biathlon allgemein
Rennverlauf
Disziplinen
Einzel
Sprint
Verfolgung
Massenstart
Staffel
Gemischte Staffel
Wettkampforte
Europacup
Weltcup
Olympische Spiele
Sonstige
Bilder
Saison
Orte
Biathleten
Biathletinnen
Fans
Sonstiges
WC Termine
Blog / News
über diese Seite
Kontakt / Copyright
Haftungsausschluss
Staffel (Relay)

Männer Frauen Juioren Juniorinnen
Startintervalle Gleichzeitig Gleichzeitig Gleichzeitig Gleichzeitig
Renndistanz 4 x 7,5 km 4 x 6 km 4 x 7,5 km 3 x 6 km
Laufrunden 4 x 3 4 x 3 4 x 3 3 x 3
Schiessübungen 4 x 2 (liegend, stehen) 4 x 2 (liegend, stehen) 4 x 2 (liegend, stehen) 3 x 2 (liegend, stehen)
Schießstrafe Strafrunde 150m Strafrunde 150m Strafrunde 150m Strafrunde 150m
Gesamtsteigung 200 - 300 m 150 - 240 m 200 - 300 m 150 - 250 m
Besonderheit Berührung bei Athletenwechsel,
3 Reservepatronen / Schießübung
Berührung bei Athletenwechsel,
3 Reservepatronen / Schießübung
Berührung bei Athletenwechsel,
3 Reservepatronen / Schießübung
Berührung bei Athletenwechsel,
3 Reservepatronen / Schießübung

Die Startläufer der Staffel beginnen den Wettkampf mit einem Massenstart.
Jeder Athlet muss drei Runden laufen und zwei mal schiessen (liegend, stehend).
Das besondere der Staffel: Sollte der Athlet die Ziele nicht mit den 5 im Magazin befindlichen Patronen treffen, so kann er drei Reservepatronen einzeln mit der Hand nachladen. Das Nachladen eine Patrone von Hand kostet etwa 10 Sekunden. Werden auch mit acht Schuss nicht alle Scheiben getroffen, so muss für jedes nicht getroffene Ziel eine Strafrunde von 150m gelaufen werden.
Die ersten Läufer einer Staffel übergeben in der Staffelwechselzone per Handschlag an den nächsten Läufer.
Die Nation dessen Schlussläufer das Ziel als erster passiert ist der Sieger.